Verhaltenstherapie

Beim Einzeltraining dreht sich alles um Sie und Ihren Vierbeiner.

Es gibt manchmal Situationen, in denen Einzeltraining mehr bringt als Gruppentraining. Zum Beispiel bei Problemen zu Hause oder in anderen Umgebungen, wie im Straßenverkehr oder in der Stadt. Auch bei Problemen mit Artgenossen kann das Einzeltraining sehr hilfreich sein.

 

Das Training wird individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt. Dafür muss in den meisten Fällen ein Vorgespräch stattfinden, damit ich Probleme erkennen und den passenden Trainingsplan erarbeiten kann. Das Training findet dort statt, wo es zu Problemen kommt.

 

Manchmal bringt auch eine gesunde Mischung aus Einzeltraining und Beschäftigungskursen den Erfolg. Denn nur ein ausgeglichener und ausgelasteter Hund kann am besten lernen.

Verhaltenstherapie